Der Halbtagswandertag der NMS Horitschon fand dieses Schuljahr am 11. September statt. Alle Schülerinnen und Schüler des Standortes Deutschkreutz wanderten mit ihren Lehrkräften zum Wildgehege der Familie Bauer, zum Union Grillplatz und zur Weinberghütte der Familie Gesellmann. Wandertage dienen nicht nur der ausreichenden Bewegung, sondern tragen auch immer positiv zur Klassengemeinschaft bei.