Alle Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse der NMS-Deutschkreutz nahmen von  21. bis 25. November 2016 an einer Intensivsprachwoche direkt an der Schule teil. Es war bereits ihre dritte „English Project Week“,  die sie mit großem Engagement absolvierten.

Die Begeisterung   war auf beiden Seiten,  Native Speaker und Jugendlichen,  sehr groß.

Insgesamt 30 Stunden lang kommunizierten die Kinder mit den Lehrern Adam und Jonathan ausschließlich in englischer Sprache und präsentierten am Ende der Woche zum Thema „Refugees“ (Flüchtlinge)  eine Diskussion und einen Sketch.