Am 11. Oktober folgten die Kinder der 3.d der NMS Horitschon/Deutschkreutz bei herrlichem Herbstwetter einer Einladung der Familie Gesellmann zur Weinlese. Voller Tatendrang schnitten die Kinder große Mengen Weintrauben ab, gaben sie in Kübel und leerten diese in die Bottiche auf dem Traktor. Bis zu Mittag hatten die Kinder 1300 kg Trauben gelesen. Diese großartige Leistung wurde mit einer ausgiebigen Jause unter einem großen Kirschbaum mitten in den Weingärten belohnt.