Neue NMS-Bibliothek ab September 2016

Im Mai 2016 wurden die Elemente (Kästen, Regale, Tische, bequeme Sessel) für die neugestaltete Schulbibliothek der Neuen Mittelschule Deutschkreutz geliefert und zusammengebaut. Die Kinder der Nachmittagsbetreuung unter der Leitung von Emi Nagy bemalten die nördliche Wand des früheren zweiten Computerraumes mit Motiven aus Büchern, Märchen und Zeichentrickfilmen, was beim Lesen das Gefühl geben soll, ganz woanders zu sein, frei nach dem Motto: „Lesen ist Abenteuer im Kopf“.

Am Schulanfang 2016/17 wird FL Josef Oberhofer die Betreuung der NMS-Bibliothek übernehmen und versuchen, das Lesen in Büchern wieder attraktiver zu machen, denn trotz der Vorteile moderner Computer ist das Lesen gedruckter Buchstaben auf Papier noch immer ein wesentlicher Bestandteil des Lernens in der Schule.