NMS Deutschkreutz

Sie sind hier:   Startseite > Leitbild > Schule zum Wohlfühlen

Schule zum Wohlfühlen

 „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper.“ Juvenal

 

Schülerinnen und Schüler, die sich wohlfühlen, ohne Ängste sind, lernen gut und können mehr leisten. Das Wohlfühlen – die Harmonie von Geist und Körper – hängt von verschiedenen Faktoren ab:

 

  • Psychosoziale Gesundheit

Ein positives Schulklima stärkt das Wohlbefinden, welches wir durch Maßnahmen im Bereich der Förderung psychosozialer Gesundheit verbessert haben, wie zum Beispiel durch das Einführen von Verhaltensvereinbarungen und Konsequenzen.

  • Gutes soziales Netz

Unter Einbeziehung aller im schulischen Alltag beteiligten Personen (Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Erziehungsberechtigten, Schulärztinnen und -ärzten, Schulpsychologinnen und -psychologen, Schulwart, …) wollen wir unsere Schule als gesundheitsförderliche Lebenswelt gestalten.

  • Ausreichende Bewegung

Wir bieten Schülerinnen und Schülern neben der Bewegung im „Bewegung und Sport-Unterricht“ auch die Möglichkeit zu bewegungsfördernden Spielen (z.B. Tischfußball) in den Pausen.

  • Ausgewogene, gesunde Ernährung

Wir versuchen, die persönlichen Kompetenzen und Leistungspotenziale der Schülerinnen und Schüler in Hinblick auf gesundheitsbewusstes, eigenverantwortliches Handeln zu fördern, damit sie ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen können. Eine gesunde Jause ist fixer Bestandteil unserer Schule und wird sehr gerne angenommen. Regelmäßig findet an unserer Schule ein Gesundheitstag statt. Dabei werden aktuelle Themen aufgegriffen und von den Schülerinnen und Schülern in Projekten ausgearbeitet, präsentiert und durch Workshops und Vorträge ergänzt.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
nach oben